Kraftblock

Kraftblock

Thermischer Energiespeicher Skalierbar Nachhaltig Kosteneffizient

Unsere Mission

Der Klimawandel ist eines der schwerwiegendsten Probleme unserer Zeit. Die Welt muss auf erneuerbare Energien umsteigen. Die Herausforderung: Die Erzeugung erneuerbarer Energien hängt stark von der Verfügbarkeit von Sonne und Wind ab. Die Entkopplung der Energieerzeugung vom Verbrauch durch Speicher ist entscheidend für den Übergang zu erneuerbaren Energien. Ein weltweiter Übergang erfordert eine globale Speicherkapazität von mehr als 15.000 TWh el im Jahr 2050.

Industrielle Abwärme ist auch eine Art erneuerbare Energie, die nutzbar ist, bevor sie in die Atmosphäre entlassen oder aufwändig runter gekühlt wird. Die Marktgröße der Abwärme wurde allein für Deutschland auf 280 TWh pro Jahr ermittelt. Das weltweite Potenzial ist noch nicht bekannt.

Kraftblock hat die Mission, ein speicherbasiertes nachhaltiges Energiesystem zu entwickeln.

Kraftblock bietet ein umweltfreundliches, kostengünstiges und skalierbares, modulares Speichersystem für thermische Energie und damit eine wesentliche Säule der Energiewende für den Übergang zu erneuerbaren Energien.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

Anwendungsfälle

Der thermische Energiespeicher von Kraftblock ist auf zwei wesentliche Szenarien zugeschnitten, die von der hohen Kapazität unseres Systems, der Modularität und Flexibilität unseres Konzepts stark profitieren. Sowohl die industrielle Abwärme als auch die erneuerbaren Energien sind zeitlich variabel und werden durch den Einsatz eines Speichersystems stabilisiert.

Technologie

Kraftblock ist ein thermischer Energiespeicher mit hoher Energiedichte. Mit der Technologie von Kraftblock in der Speichermaterial-Zusammensetzung ist es uns gelungen, eine hohe Wärmeleitfähigkeit und hohe spezifische Wärmekapazität zu vereinen.

Elektrische Energie kann in einem einfachen und hocheffizienten Prozess in thermische Energie umgewandelt werden. Kraftblock speichert Energie auf eine wirtschaftlich sinnvolle, umweltfreundliche und absolut sichere Art und Weise. Sobald der Strom wieder benötigt wird, wird die gespeicherte Wärme in Strom umgewandelt. Schnell, kostengünstig, umweltfreundlich.

Faszinierend praktisch

Das Material von Kraftblock ist mit einer Vielzahl von Wärmeträgern wie Luft, Rauchgas, Flüssigsalz oder sogar Thermoöl kompatibel. Durch die einzigartige Oberfläche des Granulats wird der Wärmeübergang in und aus dem Speichermaterial heraus optimal ermöglicht. Diese Art der Speicherung bietet eine faszinierend hohe Kapazität und Leistung.

Die Gesamtfunktion des Speichersystems ist einfach. Die Wärme wird vom Wärmeträger auf das Speichermaterial übertragen. Wird die gespeicherte Energie benötigt, kehrt sich der Ladevorgang um: Ein kaltes Übertragungsmedium durchströmt das Granulat und entnimmt die thermische Energie.

Skalierbares modulares System

Kraftblock bietet stapelbare Containereinheiten von 4 bis 60 MWh an. Die Speichermodule sowie die Lade- und Entladestation lassen sich problemlos kombinieren. Das System hat immer die ideale Kapazität. Gleichzeitig sorgen die standardisierten Containereinheiten für eine qualitativ hochwertige und kosteneffiziente Produktion. Das System kann sequentiell be- und entladen, sowie flexibel und je nach Bedarf betrieben werden.

Partner

Kraftblock will die weltweit führende großskalige Energiespeicherlösung etablieren und damit ein wichtiger Teil der Energiewende werden. Kraftblock baut derzeit ein Netzwerk starker Partner auf, darunter große Unternehmen der Energiewirtschaft, führende universitäre Forschungseinrichtungen, Technologie-Investoren und Förderprogramme. Für weitere Pilotprojekte in verschiedenen Anwendungsbereichen sind wir auf der Suche nach Kooperationen. Sind Sie an einer Partnerschaft mit uns interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

  • BMWI
  • Climate-KIC EU
  • Climate-KIC
  • Fraunhofer ISE
  • Universität des Saarlandes
  • Start Up Energy Transition
  • Schütz Engineering
  • xpreneurs
  • Top 100 Innovator of the year 2018
  • SWG
  • forschungsnetzwerk energie startups
  • comet
  • invest
  • unternehmerTUM
  • Weconomy Gewinner 2019
  • Siemens
  • MAN
  • BUHCK

Meet Kraftblock

  • 24th World Energy Congress